top of page

Newsletter 4 - The Primordial Code



Liebe Follower


The Primordial Code - Ich lese mir die Augen aus und reise gleichzeitig zu den besten Schauplätzen, wo immer sie sind. Es ist eine unglaublich spannende, aber auch verwirrende Reise, auf der ich mich befinde.


Auch wenn wir die aufsehenerregendsten Geschichten und aufschlussreichsten Bilder filmen, ist das nicht unser Hauptaugenmerk. Wir sind wirklich auf der Suche nach rein menschlicher Tiefe. Eine Geschichte, mit der wir als Menschen etwas anfangen können und die uns Werkzeuge in die Hand gibt.

Mit dieser Geschichte werfe ich mich in eine riesige Schlangengrube, in der wir uns als Menschheit befinden. Wir werden die Wurzel des Übels und seinen Schatten beleuchten, bevor wir uns aus ihm herausarbeiten können. Mit Kraft, Hoffnung und gesundem Menschenverstand.


Viele Schichten, durch die wir reisen. Ich und mein treuer, genialer Kamerakumpel Adrian tun unser Bestes, um dir die Geschichte zu liefern, die du dir gewünscht hast! Und ich bin mir sehr sicher, dass wir Erfolg haben werden!





Interessant ist es auf jeden Fall.


Vielen Dank an alle, die mir so viel Feedback zu meiner Frage gegeben haben. Ich lese sie alle sorgfältig und nehme so viele Informationen wie möglich auf.


Auch ein großes Dankeschön für die vielen Spenden, die wir erhalten. Das ist wirklich ein Dankeschön an euch und am Ende machen wir es für euch. Finanziell sind wir noch nicht am Ende. Deshalb hoffe ich, dass ihr diesen Newsletter in eurem Netzwerk weitergebt, damit wir irgendwann wieder eine zu 100 % von Fans finanzierte Geschichte schreiben können.


Ich muss jetzt wieder an die Arbeit gehen und hoffe, dass ihr von der Geschichte genauso überzeugt seid wie ich. Denkt daran. Es sind verrückte Zeiten, in denen wir oft das Interessante nicht sehen können. Aber interessant ist es auf jeden Fall und gerade jetzt bieten sich so viele Gelegenheiten, dass wir sie nur noch ergreifen und nutzen müssen... Liebe Grüße Marijn

Tipp des Monats

 

Wenn du eine Aktivistin oder einen Aktivisten auf der Straße, auf einem Klavier oder sonst wo kleben siehst, lass sie oder ihn bitte dort. sie sitzen fest ;-)

 


Comments


bottom of page